Kurs-Arten

Der Einstieg in alle Kurse ist jederzeit möglich! Geübt wird barfuß in bequemer Kleidung. Wenn vorhanden, bitte Yogamatte und Decke mitbringen. Probestunde 8 Euro.

Bei Fragen gerne Anruf oder Mail an: Maren Kuntze, Telefon: 0176/50134042, E-Mail: elbinselyoga@gmail.com


Basic Yoga (Level I)

Im Level I Kurs erlernst du die Grundlagen des Yoga auf sanfte und systematische Weise. Unterrichtet wird im Stil des klassischen Hatha Yoga, das heißt die Yogapositionen werden detailliert angeleitet und nach jeder Haltung folgt ein ruhiger Moment zum ‘Nachspüren’ der Wirkung. Atemübungen, Entspannungstechniken und kurze Meditationen runden das Programm ab. Im Basic Yogakurs wird ohne Musik geübt



Vinyasa Yoga (Level I-II) 

In diesem Kurs lernst du den Vinyasa-Stil kennen: Die Yogapositionen werden hier in fließenden Bewegungsabfolgen geübt, verbunden mit einem bestimmten Atemrhythmus. Vinyasa Yoga ist eine sehr dynamische und kraftvolle Yogaform. Die Übungen lockern und kräftigen zugleich das Muskelsystem, bringen dich ins Gleichgewicht und lösen emotionale sowie körperlich Bockaden. In diesen Yogastunden wird häufig Musik gespielt.



Neu: Fly*High*yoga

FlyHighYoga ist eine neue Form des "Aerial Yoga" aus Bali. 

Du übst Yogahaltungen mit Hilfe eines an der Decke befestigten Gurtes. Dieser hilft auf unzählige Art und Weisen dabei, Positionen erreichbarer zu machen, sie tiefer zu spüren oder spielerisch neu zu entdecken. FlyHighYoga ist dabei therapeutisch und dynamisch zugleich. Es vermittelt Spaß an der Bewegung und bewirkt gleichzeitig eine tiefe Entspannung. Auch für Anfänger ohne Yoga-Erfahrung!

 

Für FlyHighYoga gibt es auch 10er Karten!!!

130 Euro, 4 Monate gültig

 

 

 



Neu: Ashtanga (led class)

Ashtanga gehört zu den ältesten, traditionellen Yogastilen und ist die Ur-Form des modernen Vinyasa-Yoga. Ein Merkmal ist die feste Übungsabfolge, in diesem Fall die "erste Serie". Doch keine Klasse gleicht der anderen, denn die Serie kann abgewandelt werden, von einfach bis komplex. Und du und dein Körper seid jedes Mal anders! Ein fester Atemrhythmus ist ebenfalls typisch - Ashtanga-Yoga gleicht einer einzigen, langen Atemübung - in Koordination mit der Bewegung. Das macht die Praxis so intensiv, profund und fokussiert. Auch mit wenigen Vorkenntnissen kannst du an dieser Stunde teilnehmen, denn die präzise Ausführung der Körperhaltungen ist im Ashtanga besonders wichtig! "Led Class" bedeutet, dass die Stunde angeleitet wird (im Gegensatz zum "Mysore"




Yoga für Schwangere und junge Mütter                 

Bei Elbinsel Yoga finden fast durchgehend Yoga Kurse für Schwangere sowie junge Mütter mit Babys statt.

Klicke hier für weitere Infos.



AcroYoga (z.Zt. keine Klassen)

AcroYoga verbindet die spirituelle Weisheit des Yoga, das liebevolle Wohlwollen der Thai-Massage und die dynamische Energie der Akrobatik. Diese drei traditionellen Linien bilden die Grundlage einer Praxis, die Vertrauen und Gemeinschaft fördert. Denn Yoga auf seiner eigenen Matte zu üben, an seinen persönlichen ‘Baustellen’ zu arbeiten ist eine Sache. Die Matte mit einer anderen Person zu teilen, Vertrauen zu schenken und aktiv zu vertrauen ist die Herausforderung und das Einzigartige an der Kombination von Akrobatik & Yoga. Aber nicht nur das: Dieses Format ist Spiel, Spaß und endlich wieder Kind sein!