Das Team

Wir - das sind Maren, Ines, Kirsten, Lisa, Raphaela, Lea und Hund Karabash. Wir bieten ‘Yoga für Alle’: jung, alt, temperamentvoll, ruhig, gelenkig, eingerostet, schwanger, nicht-schwanger, mit Kind und ohne…Kommt einfach so, wie ihr seid - wir freuen uns auf euch!


Vita Maren


Zur Person

Am Yoga liebe ich das Sportliche, das Gesunde, die Fitness. Für mich geht Yoga aber weit darüber hinaus. Yoga hat für mich etwas Sakrales. Es ist ein Ritual, eine Art Gottesdienst. Ein Gebet des Körpers. Yoga ist Hingabe und Vertrauen. Annehmen und Dankbarkeit. Yoga ist Präsenz in allem, was ist.

Ich finde darin die Kraft, Ruhe und Inspiration, um auf verschiedenen Spielplätzen aktiv zu sein: als Yogalehrerin, Texterin, Journalistin & Autorin.

Zu unterrichten bedeutet für mich, das weiterzugeben, was mir so sehr am Herzen liegt. In meinen Teilmehmern sehe ich auch immer meine Lehrer, die mir viel Energie zurückgeben und mich spiegeln – in meinen Stärken und Schwächen.

 


Ausbildung

4 Jahres-Ausbildung Integrale Yogaschule Hamburg (zertifiziert vom Bund deutscher Yogalehrer BDY)

300 Std. Jivamukti Yogateacher-TrainingUSA
500 Std. Jivamukti Apprenticeship Berlin
Zusatzausbildung in Hormonyoga (bei Amba Popiel-Hoffman) sowie Pre- und Postnatalyoga (bei Susan Holze-Apel)

 

Ich bedanke mich zutiefst bei Yogi Amrit Desai und dem Kripalu Center, wo meine Reise mit 19 Jahren begann, Ortwin Schultz für das Yoga-Handwerkszeug und seine Geduld mit mir, Sharon Gannon und David Life für ihre Inspiration als Künstler und spirituelle Lehrer, Anja Kühnel von Jivamukti Berlin für ihre Klarheit und Konsequenz, Maren Simoneit für die Skan-Körperarbeit und ihre tiefe Empathie sowie Veit und Andrea Lindau für das Wahre, das Gute und das Schöne.

 


Vita ines

 

Ines und Yoga trafen sich erstmals 2011 im Himalaya. Diese Liebe auf den ersten Blick wuchs immer weiter, entwickelte sich fort und seit ihrem 200h Ashtanga YogaTeacherTraining im Pantarhei Hamburg im Frühjahr 2016 sind die beiden nun ganz offiziell ein Paar.
Die Verschmelzung von Achtsamkeit, Atem und Bewegung in dieser dynamisch-kraftvollen Yogaform bieten für die Psychologin und ehemalige Tänzerin eine perfekte Grundlage für eine lebenslange Beziehung. Die Erfahrung, dass sich gesunder Körper und Geist gegenseitig beeinflussen, möchte sie an ihre Teilnehmer weitergeben.


Vita KIRSTEN

 

 

Zur Person

ENJOY YOGA! ENJOY KŌMALA!

Ich finde das Wort kōmala beschreibt für mich sehr gut, was mensch beim Yoga erleben und sein kann, denn kōmala bedeutet „weich, sanft, seidig“. Das Bedeutsamste für mich im Yoga ist, sich selbst liebevoll und mit viel Sanftheit zu treffen.

Yoga begleitet mich seit mehr als zehn Jahren – zuerst in meiner eigenen Praxis als Theaterschaffende, nun als eigenständige Form meinen Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Das Yoga, das ich unterrichte, ist eine Mischung aus klassischem Hatha Yoga, kombiniert mit dynamischeren Vinyasa Elementen, tiefen Fasziendehnungen und Pranayama aus dem Kundalini Yoga. Der Atem spielt eine sehr wichtige Rolle während meines Unterrichts und du wirst verschiedene Atemtechniken erfahren, die dich und deine Bewegungen bewusst mit deinem Atem/Prana verbinden – ganz kōmala!

 

Ausbildung

200h Hatha Yoga am Zentrum für Yoga und Gesundheit, Köln/Travemünde.

50h Prä- und Postnatal Yoga  am Zentrum für Yoga und Gesundheit, Köln/Travemünde.

15h Chi und Yin Yoga, Suzanne Kern, Travemünde.

10h Traumasensibles Yoga bei Nicole Witthoefft, Hamburg.

70h Ayurveda Massage Therapeutin, Berlin.

Aktuell befinde ich mich in meiner +300h Ausbildung bei unit Yoga, Hamburg.



Vita Lea

 

 

Zur Person

Yoga, Hamburg, Leben leben. Meine Leidenschaft gilt dem Leben in einer großen Stadt, wie Hamburg eine ist und zugleich dem Erforschen des Inneren. Yoga ist für mich der Weg beides miteinander im Einklang zu bringen.

Das tiefe Vertrauen darin, dass ins uns allen eine schöpferische Quelle steckt, die es gilt zu nähren und das Potential daraus etwas wachsen zu lassen bringt mich dazu Menschen inspirieren zu wollen.

Ganz gleich ob beim fließenden Vinyasa Yoga – für mich eine Atemmeditation - oder Fly High Yoga – bei dem mit einem Mal die ganze Welt Kopf steht: Yoga ist eine Reise, die in dir selber beginnt und alles um dich herum verändern kann. Weil du beginnst tief zu atmen, deine Wahrnehmung veränderst, die Verantwortung für dich und deine Umwelt selbst in die Hand nimmst.

 

Ausbildung

200 Std. Vinyasa Yogateacher-Training in Goa, Indien

35 Std. Fly High Yogateacher-Training auf Bali, Indonesien



Vita Lisa

 

 

Zur Person

Ich bin Lisa, Yogi mit Leib und Seele und Yogalehrerin von Herzen bei Elbinselyoga. Beim Yoga liebe ich die Balance zwischen Dynamik und Entspannung. Positive Disziplin ohne dogmatische Verbissenheit, mit einer Brise Leichtigkeit im Einklang mit dem eigenen Atemrytmus.

Im Yoga habe ich einen Ausgleich zur Arbeit im Büro und zum Alltag gefunden. Mich körperlich besser und fitter zu fühlen und zu einer innerlich zur Ruhe zu finden. Ohne Ruhe keine Kraft. 

Seit ich selbst Mutter geworden bin, unterrichte ich neben dynamischen Klassen, Yoga für Schwangere und Mütter. Mein Unterricht kommt von Herzen – das ist es auch, was ich in meinem Unterricht weitergeben möchte. Frei nach Weternhagen; „Lass uns leben, …lass uns lieben… immer mehr“.

 

Ich freu mich auf Dich auf der Matte!

 



Vita Raphaela

 

Bewegung und Leben gehören für mich zusammen. Das Leben ist Bewegung. Yoga ist ein Weg für mich um mich lebendig zu fühlen, mich zu bewegen und innerlich bewegt zu werden. 

Diese Bewegungs- und Lebensfreude möchte ich teilen, anderen mit auf den Weg geben um so mehr in Kontakt mich sich selbst und der Welt zu kommen. 

Im Yoga fließen für mich die verschiedenen Elemente zusammen, so dass ich über meinen Köper, meinen Atmen, meine Gedanken oder auch die Stille lerne, die Welt um mich herum wahr-zunehmen.

Wie ich meinen Yogaunterricht beschreibe: fließend, mit dem Fokus auf Ausrichtung und gesunder Bewegung, Harmonie zwischen Atmung und Bewegung, freudig.

 

Ausbildungen

200 Std. Vinyasa Yogateacher-Training in Goa, Indien KinderYogaLehrer-Training in Hamburg, Deutschland

ThaiYogamassageAusbildung in Hamburg, Deutschland

Holistic-Bodywork-Ausbildung (seit 2015) in Berlin, Deutschland Physiotherapeutin (UKE-Eppendorf)

 



Vita Karabash

Zum Hund

Karabash verbrachte sein erstes Lebensjahr mit Maren in der Süd-Türkei, wo er seine Freiheit genoss und die Kunst des entspannten Herumliegens erlernte. Diese Fertigkeit vervollständigte er dann mit einem Praktikum bei Elbinsel Yoga. Inzwischen gilt er weit über die Insel hinaus als Experte der Tiefenentspannung.

Der ruhige und menschenfreundliche Zeitgenosse wird zu Beginn und am Ende der Yogastunde von den Teilnehmern gerne ausgiebig beschmust. Sein helles, flauschiges Fell ergibt zum Leidwesen von Maren einen wunderbaren Kontrast zum dunklen Korkboden.

Falls Allergiker am Unterricht teilnehmen oder Menschen, die bei Hunden etwas ängstlich sind, weicht Karabash ohne Umstände in die Küche aus. Wuff!

Ausbildungen

5000 Std. Praktikum in der Tiefenentspannung

z.Zt. Fortbildung in der Extrem-Tiefenentspannung

Staatlich anerkannter Herzöffner